Risikolebensversicherung ohne Gesundheitsprüfung bzw. Gesundheitsfragen

immobilie-absichern-risikolebensversicherung-ohne-gesundheitspruefung-gesundheitsfragen 

Leider nein, denn das Produkt der Delta Lloyd Deutschland bot bis zum 4.3.2010 eine echte Riskolebensversicherung ohne Gesundheitsprüfung / Gesundheitsfragen an. Die Konditonen waren sehr interessant zumal die Beiträge wesentlich günstiger waren also bei einer konventionellen Rentenversicherung mit Todesfallschutz. Leider ist der Vertrieb dieses Produktes sowie alle weiteren Produkte der Delta Lloyd seit dem 4.3.2010 eingestellt worden und kann somit auch nicht mehr angeboten werden. Bestandskunden werden aber weiterhin betreut. Auch gibt es am deutschen Versicherungsmarkt uns kein bekanntes Angebot mit einer echten Risikolebensversicherung ohne Gesundheitsprüfung oder Gesundheitsfragen.

 

Als Alternative können wir Ihnen eine Lebensversicherung ohne Gesundheitsprüfung oder ohne Gesundheitsfragen oder ohne Gesundheitsfragen anbieten. Diese Alternative ist zwar nicht so günstig, aber dafür gibt es im Kündigungsfall oder zu Laufzeitsende in der Regel ein Kapital oder eine Rente ausgezahlt. Ein Vergleich lohnt sich!

 

Welche Vorerkrankungen führen häufig zu einer Ablehnung oder Risikozuschlag bei einer Risikolebensversicherung?

 

  • Übergewicht
  • bestimmte Medikamente welche regelmäßig einigenommen werden, können zu einer Ablehnung führen
  • Allergien bedeuten häufig ein Risikozuschlag, bei schweren Allergien kann auch eine Ablehnung erfolgen
  • Herz und Kreislauf Erkrankungen wie z. B. Bluthochdruck
  • Krankenhausaufenthalte der letzten 10 Jahre
  • Krankheiten im Magen, Darm, Galle oder Leber (z. B. Hepatitis oder Gastritis)
  • Nierenleiden oder Krankheiten mit der Blase
  • Diabetes oder andere Hormon und StoffwechselkrankheitenInfektionskrankheiten (z. B. HIV)Krebserkrankungen oder Turmorerkrankungen - auch wenn schon länger her.Bandscheiben und andere Krankheiten des BewegungsapparatesPsychische Erkrankungen wie Depressionen führen fast immer zu einer Ablehnung
  • Suchteigenschaften wie Rauchen (Rauchertarif möglich mit hohen Zuschlägen) oder Alkohlkrankheiten
  • Risikoreiche Sportarten führen zum Ausschluss oder Ablehnung

 

Keine Zahlung durch die Versicherung?

Das kann mit einer Risikolebensversicherung ohne Gesundheitsfragen nicht so einfach passieren!

 

Menschen mit verschiedenen Krankheiten oder länger her liegenden Krankheitsgeschichten neigen häufig dazu die Gesundheitsfragen bei einer Risikolebensversicherung nicht ganz korrekt zu beantworten. Eine kleine vergessene Krankheit kann im Leistungsfall große Folgen haben. Bei einer Lebensversicherung ohne Gesundheitsfragen kann ihnen das nicht passieren. Zwar sind die Beiträge einer Lebensversicherung hier höher, aber trotzdem überschaubar. Außerdem gibt es im Leistungsfall keine Probleme mit falscher Beantwortung der Gesundheitsfragen.

Sind Sie ganz gesund? Waren noch nie beim Arzt und haben keine Eintragungen in Ihrer Krankheitsakte? Dann macht für Sie nur eine Risikolebensversicherung mit Gesundheitsfragen Sinn, denn diese ist einfach viel günstiger!

 risikolebensversicherung ohne gesundheitsfragen vergleichen

 

Wer ist die Delta Lloyd?

Die Delta Lloyd Deutschland AG ist eine 100%ige Tochter des Finanzdienstleisters Delta Lloyd NV, Amsterdam. Sie unterteilt sich in die Delta Lloyd Lebensversicherung AG, Hambuerger Lebensversicherung AG, Pensionskasse AG und Anlagenmanagement GmbH. Zur Zeit werden noch rund 580.000 Policen von ca. 300.000 Kunden in Deutschland verwaltet.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen